Fishing King Bremen – Bestehe die Fischerprüfung

149,95 

Dank Fishing King Bremen kannst du auf den 30-stündigen Präsenzkurs verzichten. Indem du nämlich die Fischerprüfung in Niedersachsen absolvierst, kannst du alles online erlernen und musst nur für die Fischerprüfung einen fixen Termin wahrnehmen. Ausserdem lernst du bei Fishing-King mit den originalen Prüfungsinhalten und wirst somit während der Prüfung auf keine Überraschungen stossen.
Nachfolgend findest du alle wichtigen Informationen zu Fishing King Bremen:

  • Für jeden, der online für die Fischerprüfung lernen will und keinen Präsenzkurs besuchen möchte
  • Von dem Fishing-King Team
  • Fishing King Bremen ist ein Online Kurs, der dir alles rund um das Fischen beibringt
  • Auch geeignet für Neustarter und Fortgeschrittene, da sich der Online Kurs dem Wissenstand anpasst
  • Der Online Kurs ist 24 Stunden zugänglich, du kannst dich sofort nach dem Kauf einloggen
  • Du benötigst lediglich einen PC, Laptop, oder Handy und eine funktionierende Internetverbindung
  • Damit du die Fischerprüfung in Niedersachsen mit Bravour bestehen kannst
  • Doppelte Geld-zurück-Garantie
  • Über 69 HD-Videos
Artikelnummer: 2098 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Heutzutage wird die Zeit, um etwas mit seinen Freunden und der Familie zu verbringen immer weniger. Der Job ist stressig und man muss sich an fixe Arbeitszeiten halten. Da will man natürlich nicht auch noch einen Fischerkurs besuchen, welcher über 30 Stunden dauert und man immer zu gegebener Zeit erscheinen muss. Du hast Glück, denn durch Fishing King Bremen kannst du alles für die Fischerprüfung bequem von zu Hause lernen. Wie das genau funktioniert erfährst du in diesem Beitrag.

 

Fishing King Bremen

Dank dem Online Kurs Fishing King Bremen musst du keinen obligatorischen Präsenzkurs mit einer Dauer von etwa 30 Stunden besuchen. Denn du kannst die Fischerprüfung auch ausserhalb von Bremen absolvieren, nämlich in Niedersachsen. Dort musst du keinen Präsenzkurs absolvieren und kannst alles online mit Hilfe von Fishing-King lernen. Lediglich für die Fischerprüfung musst du nach Niedersachsen.

Durch Fishing-King werden dir alle Prüfungsinhalte nähergebracht und du kannst die Inhalte auf verschiedene Art und Weise vertiefen. Da Fishing-King Zugriff auf alle originalen Prüfungsinhalte hat (beinhalte unter anderem die Fischbilder und Übungsfragen), wirst du während der Fischerprüfung auf keine neuen Dinge stossen und kannst sie somit entspannt antreten.

Mit Fishing-King zu lernen bedeutet, keinen Präsenzkurs besuchen zu müssen, an deinem Lieblingsort zu lernen und dann du lernen, wenn du Zeit hast. Demnach kannst du dir alle Lerneinheiten ganz nach deinem Geschmack einteilen.

 

Vom Online Kurs zum Angelschein

Hier siehst du einen groben Überblick, damit du weisst, wie der Ablauf aussiehst, um deinen Angelschein zu erhalten.

Zuerst kannst du dir den Online Kurs von Fishing King Bremen kaufen (heisst Fishing King Niedersachsen, da du ja die Prüfung dort ablegen wirst). Danach bekommst du unverzüglich deine Zugangsdaten per Mail zugeschickt. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Uhrzeit du beginnen möchtest. Der Online Kurs ist 24 Stunden zugänglich. Dies bietet eine maximale Flexibilität, auch für Schichtarbeiter.

Jetzt kannst du den Online Kurs nach deinem Tempo und Schritt für Schritt durcharbeiten. Dabei ist es egal, ob du den gesamten Kurs in nur wenigen Tagen durcharbeitest oder ob du dir dafür mehrere Wochen Zeit nimmst.

Sobald du alle Prüfungsinhalte vertieft hast und die Probeprüfungen bestehen konntest, kannst du dich für die Fischerprüfung anmelden. Alle Prüfungstermine und den genauen Standort findest du ebenfalls online. Auch dieser Schritt wird dir im Online Kurs ganz genau erklärt.

Nun ist es soweit, du kannst die Fischerprüfung in Niedersachsen ablegen. Für diese musst du etwa 2 Stunden einplanen.

Nachdem du die Prüfung bestanden hast erhältst du das Fischerprüfungszeugnis und kannst in Bremen den Angelschein bei deiner Behörde einfordern und schon bald deinen ersten Fisch fangen.

 

Aufbau des Online Kurses

Sobald du Fishing King Bremen bezahlt hast, bekommst du Zugriff zum Online Kurs. Dieser besteht aus mehreren Kategorien: Akademie, Übungsfragen, Fischbestimmung, gerätebau, Probeprüfung und Statistik. Alle diese Themen tragen dazu bei, dir möglichst einfach und verständlich alles über das Fischen beizubringen. Damit du weisst, was dich im Online Kurs erwartet, bekommst du hier einen kleinen Einblick.

Akademie

Dies ist die Startseite des Online Kurses. Denn bevor du mit dem Lernen beginnst, wirst du über einige Dinge informiert. Beispielsweise erfährst du dinge über die Prüfungsinhalte, wie du dich für die Prüfung anmelden kannst, wie die Prüfung genau abläuft und wie du am besten vorgehst, um den Online Kurs durchzuarbeiten. Sobald du dir die einleitenden Videos angesehen hast, kannst du mit dem bearbeiten des Kurses beginnen.

Akademie von Fishing King Bremen
Die Akademie von Fishing King Bremen

Übungsfragen

Dies ist einer der wichtigsten Kategorien. Denn hier lernst du mit Hilfe von diversen Videos alles über das Fischen. Die Themen reichen von der allgemeinen Fischkunde bis hin zu spezifischeren Themen.

Zu jedem Thema stehen dir unterschiedliche Videos zur Verfügung, welche dir durch die HD Aufnahmen alles einfach und ausführlich erklären. Wenn du etwas nicht verstehst, kannst du das Video so oft wiederholen wie du möchtest oder auch nur einen gewissen Teil davon. Das ist ganz dir überlassen.

Sobald du ein Thema erarbeiten konntest, kannst du die dazugehörigen Übungsfragen beantworten. Diese beziehen sich auf die zuvor gesehenen Videos. Damit kannst du testen, ob du die Inhalte verstanden hast oder nicht.

Ausserdem siehst du immer in der Übersicht, welche Fragen bereits beantwortet, nicht beantwortet, falsch oder richtig beantwortet wurden. Somit kannst du auswählen, welche Art von Fragen du noch einmal üben möchtest. Natürlich kannst du auch alle noch einmal wiederholen.

Allgemeine Fischkunde
Lerne im Online Kurs alles über die allgemeine Fischkunde

Fischbestimmung

Bei der Fischbestimmung lernst du alle Fischarten kennen. Nach Absolvierung dieses Teiles, solltest du in der Lage sein, diverse Fischarten du erkennen und benennen. Um dir diese Thematik näher zu bringen, hat Fishing-King einige Eselsbrücken auf Lager, mit denen du dir die Namen besser merken kannst. Auch hier wird dir alles anhand diverser Videos erklärt.

Danach kannst du dein Wissen genau gleich wie bei den Übungsfragen auf die Probestellen. Anstelle der Fragen sind hier jedoch Fischbilder, zu denen du den richtigen Namen schreiben musst. Die im online Kurs dargestellten Fische sind genau die gleichen wie an der Fischerprüfung. Somit wirst du dort mit der Erkennung keine Probleme haben.

Gerätebau

In diesem Abschnitt lernst du alles über die verschiedenen Angelruten. Dazu gehört beispielsweise der Gerätebau, die natürlichen Köder und der Futterkorb. Natürlich findest du auch hier diverse Videos zu diesem Thema. Ausserdem kannst du danach jede geforderte Rute im Gerätebausimulator virtuell zusammenbauen.

Beachte: In Niedersachen wird der Gerätebau bei der Fischerprüfung nicht getestet. Jedoch solltest du dich trotzdem mit dem Gerätebau intensiv beschäftigen. Denn als Fischer musst du verschiedene Ruten zusammenbauen können, ansonsten wirst du nicht erfolgreich.

Probeprüfung

Diese Rubrik musst du absolvieren, damit du an die Fischerprüfung zugelassen wirst. Sie besteht aus 6 Probeprüfungen. Erst wenn du alle 6 bestehen konntest, erhältst du das Online Zertifikat von Fishing-King und somit den Beweis, dass du den Online Kurs erfolgreich absolviert hast.

Am Anfang ist jedoch nur eine Probeprüfung zugänglich. Erst wenn du diese bestehen konntest, hast du auf die zweite Zugriff usw. Mit den Probeprüfungen kannst du dich sehr gut selbst einschätzen und weisst danach ganz genau welche Themen du noch einmal genauer ansehen solltest und welche du getrost beiseitelassen kannst.

Die Probeprüfungen von Fishing-King
Erfahre durch die Probeprüfungen ob du bereit für die Fischerprüfung bist

Statistik

Diese Rubrik dient der Übersicht von deinem Lernfortschritt. Das heisst, du kannst ganz genau sehen, was du bereits beantwortet hast und was nicht. Ausserdem ist ersichtlich, welche Aufgaben richtig und welche falsch beantwortet wurden.

Mit Hilfe dieser Statistik musst du also nicht lange suchen und siehst immer genau auf einen Blick woran du noch arbeiten musst und woran nicht.

 

Die passende App

Zusätzlich zum Online Kurs am Computer oder Laptop kannst du mit Hilfe der App von Fishing-King am Handy lernen. Dies hat den Vorteil, dass du dein Handy überall hin mitnehmen kannst und so auch auf dem Weg zur Arbeit oder sonst in einer Pause lernen kannst. Ausserdem benötigt die App kein Internet. Dies macht sie maximal flexibel.

Beachte: Die App synchronisiert ihren Fortschritt nicht mit dem vom Computer oder Laptop und enthält auch nicht alle Inhalte. Beispielsweise kannst du dir mit der App keine Videos ansehen. Sie besteht aus der Rubrik Akademie (Übungsfragen, Fischbilder und Rutenbau), Probeprüfung und Statistik.

Aus diesem Grund solltest du nicht nur mit der Fishing-King App, sondern hauptsächlich am Computer oder Laptop lernen.

Du kannst die App als Lernergänzung sehen und damit du an jedem beliebigen Ort lernen kannst.

App von Fishing King Bremen
Sei mit der App von Fishing King Bremen maximal flexibel

 

Prüfungsablauf in Niedersachsen

Die Fischerprüfung in Niedersachen besteht aus einer Theoretischen und einer kleinen praktischen Prüfung.

Theoretische Prüfung

Zu der Theorieprüfung werden dir diverse Fragen gestellt, bei denen du immer drei Antwortmöglichkeiten hast. Davon ist jedoch immer nur eine Antwort richtig.

In Niedersachsen gibt es insgesamt 360 Fragen, welche aus den Themengebieten spezielle Fischkunde, allgemeine Fischkunde, Fischereirecht, Tier- Natur- und Umweltschutz, Fischfang sowie Gerätekunde und der Gewässerkunde gezogen werden.

Keine Angst, an der Fischerprüfung musst du keine 360 Fragen beantworten, sondern lediglich 10 pro Themengebiet. Das heisst insgesamt 60 Fragen. Um die Fragen zu beantworten hast du dann 60 Minuten Zeit.

Damit die Prüfung als bestanden gilt, musst du mindesten 45 der 60 Fragen richtig beantworten. Ausserdem müssen aus jedem Themengebiet mindestens 6 von 10 Fragen korrekt sein. Ansonsten bestehst du ebenfalls nicht.

Das heisst, wenn du beispielsweise bei der Gewässerkunde 8 von 10 richtig hattest, jedoch bei der allgemeinen Fischkunde nur 3 von 10, hast du die Prüfung nicht bestanden.

Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung besteht aus 3 Teilen, welche du ebenfalls alle bestehen musst.

Waidgerechtes Töten eines Fisches

Anhand eines Gummifisches musst du in diesem praktischen Teil zeigen, wie du einen Fisch waidgerecht tötest. Natürlich findest du im Online Kurs alle Unterlagen dazu.

Fischbilder erkennen und benennen

Insgesamt gibt es 54 Fischbilder, welche du erkennen und benennen musst. An der Prüfung musst du dann mindestens 3 Bilder richtig benennen können. Da die Fischbilder an der Fischerprüfung dieselben sind wie im Online Kurs, wird auch dieser Teil kein Problem für dich sein.

Mündliche Fragen

Je nachdem wie die anderen Prüfungsteile verlaufen sind, stellt dir der Prüfungsexperte 1-3 weitere mündliche Fragen. Diese sind angelehnt an die 360 Prüfungsfragen. Wenn du den Online Kurs komplett durchgearbeitet hast, solltest du diese Fragen gut beantwortet können.

An der Fischerprüfung in Niedersachsen wird der Rutenbau und die Gerätemontage sowie das Zielwerfen nicht mehr getestet.

 

Vorteile der Prüfung in Niedersachsen

Vielleicht fragst du dich warum du die Prüfung in Niedersachsen und nicht in Bremen absolvieren solltest. Hier siehst du alle Vorteile im Überblick:

  • Du musst keinen 30-stündigen Präsenzkurs absolvieren
  • Durch den Online Kurs bist du maximal flexibel
  • In Niedersachsen liegt die Prüfungserfolgsquote mit dem Online Kurs seit 2016 bei 100%!
  • Mit Fishing-King gehst du dank der doppelten Geld-zurück-Garantie kein Risiko ein
  • Zusätzlich kann mit einer App gelernt werden
  • Du musst dich an keine fixen Termine ausser der Fischerprüfung halten
  • Fishing-King hat Zugriff auf alle originalen Prüfungsinhalte

Wie du siehst hat es nur Vorteile, die Fischerprüfung in Niedersachsen abzulegen. Kaufe dir den Online Kurs jetzt und habe weiterhin Zeit für deine Familie und Freunde.

 

Die doppelte Geld-zurück Garantie

Mit Fishing-King erhältst du gleich zwei Absicherungen. Zum Ersten ist da das 14 Tage Rückgaberecht. Das heisst, du kannst dein Geld innerhalb von dieser Zeit ohne Wenn und Aber zurückverlangen, sollte dir der Online Kurs nicht gefallen. Dabei musst du nicht einmal einen Grund nennen.

Zum Zweiten hast du eine Prüfungserfolgsgarantie. Solltest du die Fischerprüfung nicht bestehen, bekommst du das doppelte der Kursgebühr zurück. Ausserdem wird danach dein Kurs bis zur nächsten Fischerprüfung verlängert.

So bekommst du den Fischereischein

Nachdem du die Fischerprüfung in Niedersachsen bestanden hast, bekommst du das Fischerprüfungszeugnis. Mit dem bekommst du bei der zuständigen Behörde in Bremen deinen Angelschein. Das Fischerprüfungszeugnis von Niedersachsen wird in Bremen anstandslos anerkannt.

Folgendes musst du erfüllen und dabeihaben, damit du den Angelschein bekommst

  • Dein Hauptwohnsitz muss in Bremen sein
  • Damit du den Fischereischein bekommst, musst du mindestens 14 Jahre alt sein
  • Du musst beim Beantragen des Angelscheins dein Fischerprüfungszeugnis vorweisen
  • Wegen fischereirechtlichen oder Tierschutzrechtlichen belangen darfst du nicht vorbestraft sein

Ausserdem musst du ein aktuelles Passbild, den Personalausweis oder Kinderausweis und dein Fischerprüfungszeugnis mitnehmen, damit du den Fischereischein überhaupt beantragen kannst.

 

Diese Kosten werden auf dich zukommen

Nachfolgend findest du die Kosten für den Weg zum Fischereischein:

  • Herkömmlicher Vorbereitungslehrgang – 150 Euro inklusive Prüfungsgebühr
  • Erstausstellung Fischereischein – 64 Euro (lebenslang gültig, keine Fischereiabgabe notwendig)
  • Ersatzausstellung Fischereischein – 20 Euro
  • Fishing King Niedersachsen – 127 Euro
  • Prüfungsgebühr Niedersachsen – 70 Euro

Du kannst selbst wählen, ob du dich Online auf die Fischerprüfung vorbereiten möchtest oder mit Hilfe des Online Kurses von Fishing-King.

Fishing King Bremen
Mit Fishing King Bremen musst du keinen Präsenzkurs mehr besuchen

 

Legales Angeln in Bremen

Der Angelschein allein reicht nicht aus, um legal in Bremen angeln zu dürfen. Du musst einen dazugehörigen Erlaubnisschein für dein jeweiliges Wunschgewässer besitzen. Diese kannst du bei Angelläden, Gewässereigentümer oder der Stadtverwaltung kaufen. Jedoch gibt es großartige Angelgebiete, von denen man keinen Erlaubnisschein kaufen kann. Diese sind im alleinigen Besitz des jeweiligen Angelvereins. Um in diesen Gewässern angeln zu dürfen, kannst du dem Angelverein beitreten.

Ausserdem gibt es in Bremen für Bremer Bürger welche älter als 18 Jahre sind eine Ausnahme. Das Stockangelrecht. Dazu musst du keine Fischerprüfung abgelegt haben.

Das heisst, du darfst für den eigenen Bedarf mit höchstens 2 Stockangeln fischen gehen. Jedoch ist dies auf den Weser, der kleinen Weser, dem tideabhängigen Teil der Geeste und der Lesum beschränkt.

Durch das Stockangelrecht kannst du also schonmal Hobbymässig angeln gehen und schauen, ob es etwas für dich ist. Wenn du mehr Möglichkeiten haben möchtest, kannst du die Fischerprüfung absolvieren.

 

FAQ

Nachfolgend findest du alle wichtigen Fragen.

  • Ab wie alt kann ich die Fischerprüfung absolvieren?
    Um die Prüfung zu schreiben musst du mindestens 12 Jahre alt sein. Der Fischereischein wird dir jedoch erst mit 14 Jahren ausgestellt.
  • Können Jugendliche ohne Angelschein angeln?
    Nein. Wenn sie zwischen 10 und 16 Jahre alt sind müssen sie den Jugendfischereischein kaufen. Sofern sie dann von einem Erwachsenen mit einem Fischereischein begleitet werden, dürfen sie angeln gehen.
  • Darf ich mit dem Fischereischein von Bremen überall in Deutschland angeln?
    Ja. Jedoch musst du immer zu deinem jeweiligen Wunschgewässer einen Erlaubnisschein haben.
  • Ist der Online Kurs für mich geeignet?
    Der Online Kurs ist nur nicht für dich geeignet, wenn du kein Internetzugang, kein Laptop, Computer oder Handy besitzt.
  • Bekomme ich Hilfe, wenn ich eine Lernbehinderung oder ein sonstiges Handicap habe?
    Ja. Solltest du Schwierigkeiten beim Lernen haben, kannst du dich einfach an den Support von Fishing-King wenden. Diese helfen dir sehr gerne während dem Lernen und falls nötig auch während der Prüfung.
  • Wie lange benötige ich, bis ich die Fischerprüfung ablegen kann?
    Das kommt ganz auf dich an. Du kannst die gesamten Inhalte innerhalb von ein paar Tagen lernen oder dir mehr Zeit lassen. Wenn du jedoch jeden Tag zwischen 30 Minuten und einer Stunde lernst, benötigst du etwa 3 bis 5 Wochen, bis du bereit für die Fischerprüfung bist.

Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du dem Support von Fishing-King jederzeit schreiben.

 

Fishing-King Team

Fishing-King ist ein konstant wachsendes Team aus unterschiedlichen Menschen. Zu Beginn fanden ausschliesslich Präsenzkurse statt. Diese wurden dann durch die Idee vom Gründern Hubertus Massong online durchgeführt und es entstand der Online Kurs von Fishing-King.

Fishing-King möchte möglichst vielen Menschen das Fischen beibringen. Durch den Online Kurs haben auch Schichtarbeiter die Möglichkeit, für die Fischerprüfung zu lernen und sind nicht an fixe Termine gebunden. Ausserdem ist das Ziel, das alle Fischer einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt erlernen und auch die nächste Generation weiterhin fischen gehen kann.

Fishing-King Team
Das Fishing-King Team

 

Siegel

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fishing King Bremen – Bestehe die Fischerprüfung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Produktvideo